Gemeinsam statt einsam

Begleitet im Advent, über Weihnachten und den Jahreswechsel

Wie wäre es, in diesem Jahr nicht ganz allein mit den Gefühlen von Traurigkeit oder Einsamkeit zu sein?

Wie wäre es, diese emotionale Zeit mit Gleichgesinnten zu teilen – getreu dem Motto „Geteiltes Leid ist halbes Leid“?

Kommen Ihnen diese Gedanken bekannt vor?

  • Advent, Weihnachten, Jahreswechsel ohne Ihren geliebten Menschen – ist das für Sie eine emotionale Zeit, die Sie einfach nur irgendwie überstehen möchten?
  • Stehen Sie zum ersten Mal ohne Ihren geliebten Menschen vor dieser Zeit und fragen sich, wie Sie die nächsten Wochen gestalten können? Oder haben Sie bereits Erfahrung mit „Weihnachten ohne“ und sehnen sich nach neuen Wegen, die sich für Sie besser als in den letzten Jahren anfühlen?
  • Befürchten Sie, dass die Corona-Beschränkungen alles nur noch schlimmer machen, weil gewohnte Rituale nicht stattfinden können?

Mein Angebot für Sie

Ich möchte Sie einfühlsam und unterstützend durch die Zeit zwischen dem 1. Advent und den ersten Tagen im Neuen Jahr begleiten. Gemeinsam mit anderen, die in einer ähnlichen Situation sind, schaffen wir einen Rahmen, in dem die Trauer Platz haben darf, wo sich aber auch zaghaft oder mutig neue Rituale entwickeln können. Das alles coronakonform ohne unmittelbaren Kontakt, aber dennoch mit emotionaler Nähe.

Konkret bedeutet das vom 28.11.2020 bis zum 04.01.2021:

  • 6 „Montags-Impulse“ per Mail: Gedankenanstöße, Geschichten, neue Blickwinkel zum Lesen und Weiterdenken
  • 3 Videobotschaften von mir mit Ideen, wie Sie in dieser Zeit gut für sich sorgen können
  • 5x treffen wir uns sonntags um 12 Uhr für etwa eine Stunde per Zoom: wir schaffen einen Raum, in dem wir uns von Woche zu Woche besser kennenlernen und uns gegenseitig ermutigen und unterstützen.
  • zusätzlich treffen wir uns am 25.12. und am 31.12. um 12 Uhr per Zoom: bestimmt tut es gerade an diesen Tagen gut, nicht ganz allein zu sein.
  • Zugang zu meiner privaten Facebook-Gruppe „Gemeinsam statt einsam durch den Advent ins Neue Jahr 2021“: hier können Sie sich zwischen den Zoom-Treffen austauschen und Ihre Erfahrungen teilen.

Die Zoom-Treffen sind natürlich ein freiwilliges Angebot. Sie können teilnehmen und zuhören oder auch sich aktiv beteiligen – ganz wie Sie möchten und wie es zu Ihnen passt. Und vielleicht passt ja auch nicht jeder Termin in Ihren persönlichen Kalender.

Ihre Investition für dieses Gesamtpaket:

129,00 €*

* Gem. § 19 Abs. 1 UStG. kein Ausweis der Umsatzsteuer

Mitglied im Bundesverband Trauerbegleitung

Partnerin im Netzwerk

Folge mir